Stefan Fiedler

Studiengang:
Kamera

Kurse:
Einweisung am Despar Lichtmischpult

Nach seinem Studium der Theater- und Veranstaltungstechnik arbeitete Stefan Fiedler zunächst als Vertreter des technischen Leiters der KulturBrauerei Berlin. 1994 wechselte er an das Nationaltheater Mannheim. Dort war er erst als Technischer Assistent unter anderem für die Produktionsbetreuung zuständig. Von 1995 bis 1997 arbeitete er dann als technischer Leiter und Beleuchtungsmeister in der Sparte Kinder- und Jugendtheater Schnawwl. Daran schloss sich die Tätigkeit als Beleuchtungsmeister für Die Schöne und das Biest bei der Musical Produktions GmbH, Stuttgart und die Tätigkeit als Leiter der Beleuchtungsabteilung für Der Glöckner von Notre Dame bei der Musical Produktions GmbH, Berlin an. 1999 bis 2004 arbeitete Stefan Fiedler bei Despar Licht- und Bühnentechnik GmbH. Parallel dazu begann er als Dozent für Lichtsteuerungen und –netzwerke bei der IHK Karlsruhe, GFTN Darmstadt und der BAF zu unterrichten. Von August 2004 betreute und koordinierte er Projekte und den technischen Vertrieb bei „MA Lightning International“. Von 2009 bis 2014 war er bei „LSS Licht-, Steu­er- und Schalt­an­la­gen­bau GmbH“ als Pro­jekt­lei­ter tätig. Seit 2014 ist er freiberuflich als Projektingenieur und Dozent tätig.