Rüdiger Schestag

Studiengang:
Schnitt
Animation

Kurse:
Photoshop

Rüdiger Schestag arbeitet als konzeptioneller Fotograf und als Dozent für Fotografie und Bildverarbeitungstechnik. Sein praxisnaher, motivierender Stil ist in Workshops weltweit und an mehreren renommierten Schulen gefragt. Der Fokus seiner künstlerischen Arbeit liegt in der Visualisierung komplexer Themen. Seine Projektarbeiten erstrecken sich oft über Jahre und münden in internationale Ausstellungen. 20 Arbeiten der Serie “wallpapers” wurden vom Russischen Zentrum für Fotografie (ROSPHOTO) für deren Sammlung eingekauft. Andere Arbeiten werden auf dem Kunstmarkt gehandelt.

Rüdiger Schestag studierte zunächst Elektronik / technische Informatik, um anschließend mehrere Jahre in der Musikbranche tätig zu sein. 1999 schloss er das Studium der Fotografie ab und widmete sich seither fast ausschließlich der Fotografie, die ihn immer wieder mit Musikern zusammenbringt. Veröffentlichungen in Fachzeitschriften, Fachbüchern über Fotografie und online (unter anderem für FotoTV und DOCMA) sowie eigene Buchveröffentlichungen (“Jazz in Stuttgart”  und “frenzy frou frou rhythm and rumble – a Paris fashion Avantgarde project”)  gehören dazu.  Für seine Projekte besucht er regelmäßig Jazz- und Bluesfestivals und die “prêt-à-porter”-Modenschauen in Paris.