Oliver Korac

Studiengang:
Journalismus
Kamera
Schnitt

Kurse:
Seminare an der ARRI Alexa
Handkamera in der Reportage
Einführung Sony HVR-Z1

Oliver Korac arbeitet freiberuflich als Kameramann und DIT (Digital Imaging Technician) im Bereich Werbung, Image und TV. Nach seiner langen Assistenzzeit als Tonmann, entschloss er sich im Jahre 2003 zu einem Studium an der Bayerischen Akademie für Fernsehen im Bereich Kamera. Nach erfolgreichem Abschluss arbeitete er 2 Jahre in Festanstellung als Kamermann und produzierte hauptsächlich Bewegtbildmaterial für die Autoindustrie.

Um Geschichten aus dem Leben produzieren zu können, entschied er sich 2007 dazu freiberuflich zu arbeiten und tut dies bis heute erfolgreich. Seine Aufträge führten ihn mehrfach um die ganze Welt, erst kürzlich produzierte er eine Dokumentation für arte über das Leben von Schulkindern am kältesten bewohnten Ort der Welt und war für das Europäische Patentamt unterwegs. Arbeitgeber die ihm bis heute vertrauen sind: Audi, arte, BMW Group,BR, ProSiebenSat1 Gruppe, ServusTV, Porsche AG.

Seit dem Studiengang 2008 unterrichtete er an der BAF u.a. Handkamera in der Reportage, Canon 5D Produktionen, Einweisung in HD Kameras und hielt Seminare an der ARRI Alexa.