Daniel Speck

Studiengang:
Produktion

Kurse:
Dramaturgie
Drehbuch

Daniel Speck, geboren 1969 in München, studierte Filmgeschichte in München und Rom und ist Absolvent der Drehbuchwerkstatt München.

Er schrieb die Drehbücher zu erfolgreichen Fernseh- und Kinofilmen wie z.B. „Meine verrückte türkische Hochzeit“ und „Maria, ihm schmeckt´s nicht!“ Seine Drehbücher wurden mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, unter anderem dem Grimme-Preis, dem Bayerischen Fernsehpreis, dem 3sat-Publikumspreis und dem Preis der Jury des Fernsehspielfestivals Baden-Baden.

Neben seiner Autorentätigkeit arbeitet er als Dramaturg und Dozent, u.a. für das Atelier Ludwigsburg-Paris, die Drehbuchwerkstatt München, dffb Berlin, ifs Köln und BLS Südtirol.

Derzeit schreibt er einen historischen Dreiteiler fürs ZDF. Sein Roman “Bella Germania” schaffte es im August unter die Top fünf der Spiegel Paperback-Bestsellerliste.