Pierrick Le Pellec

Pierrick Le Pellec

Bevor ich aus Frankreich nach München kam, kannte ich in der Branche niemanden. Durch die tolle Teamarbeit und die Dozenten an der BAF habe ich nun ein großes Netzwerk. Danach möchte ich sowohl in Frankreich, als auch in Deutschland leben und als Kameramann...
Christian Wendelberger

Christian Wendelberger

Die praktische Ausrichtung in meinem Studium an der BAF war super. Bei den Dreharbeiten unter echten Produktionsbedingungen konnte ich viel ausprobieren und lernen. Außerdem hatte ich die Möglichkeit, Beiträge an unterschiedlichen Kameratypen zu realisieren. Jetzt...
Benedikt Meisenberger

Benedikt Meisenberger

Ich hatte mich für die BAF entschieden, um von erfahrenen Fernsehmachern zu lernen. Durch die gute Mischung von Theorie und Praxis konnte ich mir in kurzer Zeit viel Wissen aneignen, was mir den Start in meinen Beruf erheblich erleichtert hat.
Oliver Korac

Oliver Korac

Die BAF war und ist die beste Institution, um Technik gemeinsam mit Profis aus der Branche zu erlernen.