Die Bayerische Akademie für Fernsehen

Dein Ziel ist ein Beruf in den Medien als Fernsehjournalist/in, Kameramann/frau, Editor, VFX-Artist oder TV-Producer? Das kannst du erreichen: nach nur zehn Monaten Intensivstudium an der Bayerischen Akademie für Fernsehen!

An der BAF lernst du sozusagen aus erster Hand: Die Dozenten an der BAF sind Vollprofis mit langjähriger Berufserfahrung als Fernsehjournalist/in, Kameramann/frau, Cutter/Video Editor oder als Animations-Artist. Gelehrt wird nach dem Motto: „Soviel Theorie wie nötig. So viel Praxis wie möglich.“ Die BAF befindet sich am Medienstandort Unterföhring in direkter Nachbarschaft zu den wichtigen Sendern und Produktionsfirmen. Als Partner der Sender sorgen wir dafür, dass du auch nach dem Studium über beste Verbindungen zur Branche verfügst. Das Studium an der BAF orientiert sich konsequent an den beruflichen Anforderungen von morgen. Deshalb ist unser technisches Equipment immer am Puls der Zeit. Neben aller fachlichen Kompetenz legen wir großen Wert auf kleine Gruppen und eine angenehme, familiäre Atmosphäre. Denn nur wer gerne studiert, studiert auch erfolgreich.

Was macht das Studium an der Bayerischen Akademie für Fernsehen (BAF) so besonders?

1

So viel Theorie wie nötig, so viel Praxis wie möglich

2

10 Monate
Intensivstudium

3

Aus der Praxis für die Praxis – unsere Dozenten sind Experten der Branche

4

Bestes Netzwerk durch unsere Dozenten und die BAF-Recruiting-Days

5

High-End-Quality des Studiums durch staatliche und private Förderung

6

20 Jahre BAF-Diplom: In der Medienbranche höchst anerkannt und angesehen

Unsere Studiengänge

Journalismus

Informieren, moderieren, faszinieren

Mehr Infos

Schnitt

Die Hexenküche jeder Produktion
Mehr Infos

Produktion

An den richtigen Strippen ziehen
Mehr Infos

Kamera

Leben zeigen wie man es selbst sieht

Mehr Infos

Animation

Galaxien aufeinander prallen lassen
Mehr Infos

Neuer Studiengang

Mehr Informationen in Kürze!

Demnächst!

Noch Fragen? Wir helfen dir gerne weiter